ÜBER UNS

Seit Jahren bilden Sie sich weiter, festigen Ihre Fähigkeiten und fassen beruflich Fuß. Nun sollen Sie Geldwäschebeauftragter werden.

Geldwäschebeauftragter, was ist das? Eine neue Position wirft viele Fragen auf.

Genau hier unterstützen wir Sie bei Ihrer Fortbildung und bieten Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Lösung.

Als Praktiker aus den Bereichen Banken, Geldwäschewesen, Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden lernten wir uns während der Durchführung verschiedenster Seminare kennen. Vereint hat uns die Erkenntnis, dass eine Vielzahl der angebotenen „Zertifizierungsseminare“ weitestgehend auf die Bedürfnisse von Bankmitarbeitern ausgerichtet waren. Die Rückmeldungen der Teilnehmer bestätigten unsere Einschätzung. Man stellte uns zu Recht die Frage: “Wieso muss ein Mitarbeiter aus dem Bereich „Glücksspiel“ oder “Edelmetall“ eine komplette Risikoanalyse einer Großbank kennen und verstehen?”

Wir stellten uns also die Frage, ob es nicht möglich sei, praxisorientierte Seminare passgenau auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer auszurichten und so einen Mehrwert für die spätere Arbeit als Geldwäschebeauftragter in den jeweiligen Branchen zu erzeugen.

So verbanden wir unsere jeweiligen Expertisen aus jahrelangen Erfahrungen in den unterschiedlichsten Teilbereichen der Geldwäschebekämpfung und konzipierten dieses praxisorientierte Seminar.

Natürlich vermochten auch wir es nicht das „Rad neu zu erfinden“ - was wir jedoch entwickeln und anbieten konnten war eine zielgruppenorientierte, praxisnahe und nutzbringende Fortbildung.

 

So war es uns ein Anliegen, speziell den Teilbereich „Risikoanalyse“ so zu gestalten und zu vermitteln, dass dieser nach Abschluss des Seminars jedem Teilnehmer einen Nutzen und Mehrwert für die Tägliche Arbeit bringt. Es handelt sich hierbei sich um einen essentiellen Punkt zur Sicherung der Unternehmen und zur Minimierung der Gefahr, für Geldwäsche missbraucht zu werden.

 

Unser Referententeam arbeitet praxisnah, mit zahlreichen Fallbeispielen und geht unkompliziert auf jede Ihrer Fragen ein.

 

©2020 Kerberos Zertifizierungen UG (haftungsbeschränkt)